Europa im Erdölrausch

Der Schweizer Historiker, Energie- und Friedensforscher Daniele Ganser, zeigt in seinem Buch «Europa im Erdölrausch» eine Gesamtdarstellung der europäischen Erdölabhängigkeit. Er schildert den Beginn der Erdölindustrie, das durch billige Energie angetriebene Wirtschaftswachstum, die Erdölkrisen der 1970er-Jahre und die Hintergründe des andauernden, blutigen Kampfs ums Erdöl bis hin zu den Kriegen im Irak und in Libyen. Er beweisst, dass bei der konventionellen Erdölförderung weltweit bereits 2005 das Maximum erreicht wurde. (Mehr zu peak oil bei Wikipedia). Was heisst das für die Zukunft? Spitzt sich der Kampf ums Öl zu? Gelingt den Europäern die Wende hin zu 100 Prozent erneuerbaren Energien?

Link: https://www.danieleganser.ch/europa_im_erdoelrausch_1336676150.html

Eine Buchempfehlung von Roger.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s