Arbeitseinsatz für die Stiftung Rotenbirben

Am 8. und 9. April 2017 hat der Club „Eine Erde“ seinen ersten Arbeitseinsatz geleistet. Clubmitglieder haben sich in Bonstetten getroffen und bei bestem Frühlingswetter zugunsten der Stiftung Rotenbirben verschiedene Tätigkeiten ausgeführt:

Zaunbau für die Abgrenzung des neuen Jekami-Feldes zur Strasse hin:

Frühlingsschnitt bei rund 25 Hochstamm-Obstbäumen (Apfel und Birnen):

Bewässern einer neu angelegten Naturhecke und eines neuen Feldes für Schulgarten / Jekami. Abdecken eines Teils des Jekami-Feldes gegen Austrocknung:

 

Es war schön, zu sehen, wieviel wir in kurzer Zeit ausrichten konnten. Dass dabei auch die Pausen und der Austausch nicht zu kurz kamen, versteht sich von selber. Für das Mittagessen und die Verpflegung herzlichen Dank an Sabine!

To be continued…

2 Kommentare zu „Arbeitseinsatz für die Stiftung Rotenbirben“

  1. Lieber Roger
    habe gerade auf Eurer Webseite Fotos von Euren Einsätzen auf der Rotenbirben entdeckt. Könntest Du sie mir für die Stiftung auch zur Verfügung stellen?
    Vielen Dank für Deinen Einsatz und herzliche Grüsse Judith

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s