Energie-Rundgang in Bonstetten

Am kommenden Samstag, 26. September findet der Energie-Rundgang in Bonstetten statt.

Er führt über neun Stationen und zeigt an Praxisbeispielen den Einsatz unterschiedlicher, erneuerbarer Energien. Fachleute geben Auskunft und Einblick hinter die Kulissen. Ein Wettbewerb mit 3 Gewinnpreisen im Wert von je CHF 150.- dient als roter Faden.

Wärmegewinnung aus Abwasser, Holzschnitzel-Wärmeverbund, Strom und Wärme aus Sonnenenergie, Maschinenantrieb mit Wasserkraft, Wärmedämmung im Holzbau, Wärmepumpen-Heizung, ein energieautarkes Mehrfamilienhaus und ein 236-jähriges Haus mit Minergie Standard. Diese Vielfalt bietet sich in Bonstetten auf knapp 3 Kilometern an. Er zeigt auf, dass sich erneuerbare Energiearten schon heute lohnen und bewähren. Alle Objekte sind alltagstauglich und die Erfahrungen sind messbar. Die Teilnehmer können in die Anlagen reinschauen und sich mit Fachleuten und Nutzern austauschen.

Selbst erneuerbare Energie aus den Anfängen fehlt nicht. Das Turbinenmuseum bildet den geschichtlichen Teil des Rundgangs. Es zeigt, wie früher Maschinen mit Wasserkraft angetrieben wurden.

Der Energie-Rundgang beginnt um 14.00 Uhr bei der katholischen Kirche am Bahnhof Bonstetten-Wettswil, geht über 9 Stationen und dauert insgesamt rund 2 Stunden (reine Gehzeit 45 – 55 Minuten). Gestartet wird alle 10 Minuten in Gruppen bis zu 8 Personen. Letzter Start ist um 15.00 Uhr. Nach dem Rundgang sind alle Teilnehmer ins reformierte Kirchgemeindehaus am Dorfplatz zu einem Umtrunk, Kuchen und Kaffee eingeladen.

Der Energie-Rundgang war ursprünglich während der Tage der Sonne geplant, musste aber wegen Corona abgesagt werden. Umso mehr freuen sich die Organisatoren von solarbonstetten auf eine rege Teilnahme aus der ganzen Region.

Autor: Roger Schuhmacher

Umweltschützer, Fan von neuen Wegen und gemeinsam erreichten Zielen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s