EVENT: GV 2021 und MITTSOMMERFEST MIT DEN FREUNDEN MASOALAS

Liebe Freunde unserer Erde. Wir empfehlen euch einen Anlass, den wir als absolutes Highlight erachten: Das Midsommerfest der Freunde Masoalas. Untenstehend der Einladungstext für die Mitglieder dieses Vereins.

Wer noch nicht Mitglied bei den Freunden Masoalas ist, kann bis April beitreten und sich dann für den Event anmelden. Es lohnt sich!!

Liebe Mitglieder des Vereins Freunde Masoalas

Glücklicherweise sinken die Infektionszahlen, Hospitalisationen und Todesfälle, welche durch das Covid-19-Virus verursacht werden. Wir sind dankbar, dass nun wirksame Impfungen verfügbar sind. Nichts­des­to­trotz werden die Massnahmen zur Eindämmung der Covid-19-Pandemie unser Sozialleben und kulturelle Veranstaltungen auch in den kommenden Frühlingsmonaten stark beeinflussen.

Der Vorstand des Vereins Freunde Masoalas hat deshalb entschieden, die Generalversammlung auf das Datum des Mittsommerfests zu legen. Wir hoffen sehr, dass dann Veranstaltungen wieder durchgeführt werden dürfen. Tragen Sie sich deshalb den Termin vom Samstag, 26. Juni 2021, in Ihre höchst-wahrscheinlich leere Agenda ein.

Wir freuen uns sehr, Sie alle wieder persönlich treffen zu können und einen entspannten und interessanten Abend miteinander zu verbringen. Wir haben geplant, Sie nach der GV durch die neue Lewa-Savanne im Zoo Zürich zu führen und dann zum Znacht in den Masoala Regenwald zu gehen.

Programm Generalversammlung und Mittsommerfest 2021
Reservieren Sie sich das Datum schon heute!

Datum:
Samstag, 26. Juni 2021  

Programm:  
16:30 Generalversammlung Freunde Masoalas im Zoo Zürich 18:00 Mittsommerfest Freunde Masoalas mit Rundgang durch die
Lewa-Savanne und Abendessen im Masoala Restaurant

Die Fair-Food-Initative – sinnvoll oder gefährlich?

Öffentlicher Informationsanlass

Unsere Verfassung umfasst inzwischen 197 Artikel und 95 Seiten. Soll nun auch das Ziel von umweltschonend und tierfreundlich produzierten Lebensmitteln in der Bundesverfassung verankert werden? Der glp und EVP ist eine sachliche Information bei Abstimmungsvorlagen wichtig. Deshalb bieten wir am
Dienstag 11. September die Möglichkeit, sich über diese Initiative zu informieren.

Um die aktuelle Situation der Lebensmittelversorgung und den Wert einer nachhaltigen Produktion fachlich zu beleuchten, konnte der Ämtler Pionier und Bio-Bauer Hansjörg Schneebeli für ein kurzes Gastreferat gewonnen werden. Für Fragen und Diskussion wird genügend Zeit eingeräumt.

Wann? Dienstag, 11. September, 19.30 Uhr
Wo? Im Ulmensaal des reformierten Kirchgemeindehauses Affoltern.

Auf euren Besuch freuen sich

Daniel Sommer, EVP
Hans Wiesner, glp