Facts?

Wir sollten nicht den Fehler begehen, für unsere Sache nur mit harten Fakten zu kämpfen. Wenn nun aber genügend Tatsachen so zusammen stehen, dass sie beginnen, einem zu berühren? Lasst es uns versuchen (Quelle: Le monde diplomatique, Ausgabe 20).

temperaturkuven-2

„14 der 15 wärmsten Jahre seit Beginn der flächendeckenden Messungen liegen in diesem Jahrhundert.“

amphitheater

„So wie wir uns heute an die Kulturleistungen der Antike erinnern, so werden kommende Generationen an uns als diejenigen denken, die das Klima verändert haben und die Weltmeere ansteigen liessen.“

kamine

„Vom 1. bis zum 27. Januar 2016 hatte Deutschland schon so viel CO2 ausgestossen, wie es 2050 im ganzen Jahr ausstossen darf.“

subventionen

„Nach Zahlen des IWF werden global 5.3 Billionen Dollar im Jahr für Subventionen fossiler Energien ausgegeben.“

kuste

„Wir entscheiden in den nächsten 20, 30 Jahren darüber, wie die Küstenlinien auf der Erde in 2000 Jahren verlaufen.“

2 Kommentare zu „Facts?“

  1. Eindrücklich- und traurig zugleich. Solche harten Tatsachen sind schwierig zu akzeptieren – eine unbequeme Wahrheit halt (Al Gore).
    Um nicht in Apathie zu versinken, starte ich meinem Aktionismus und mache dort wo es möglich ist konkrete Schritte oder Projekte – wie zum Beispiel bei Eine ERDE, im Schulzimmer, in meiner Familie, am Wohnort …
    Kopf hoch – und positiv bleiben! Das hilft immer 🙂

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s