Spendenaufruf: Unterstützt die Wildhüter

In our lifetime, we could live in a world with no elephants, rhinos, or gorillas.

It’s heartbreaking — but there’s one group of heroes risking everything to stop this slide towards extinction: wildlife rangers.

They save thousands of endangered animals every single day. It’s incredibly dangerous work — every four days another ranger is killed. And they do it with almost no training and equipment — half of them don’t even have boots!

 

Now we have an amazing chance to revolutionise ranger forces all over the world.

The Thin Green Line, who work with the world’s top rangers, are asking for our help to train and equip thousands of Wildlife Guardians — elite protectors to deploy to Africa’s worst poaching hotspots. 300 rangers with this training virtually stopped elephant poaching in one vast area of Kenya. And together, we can create 1,000 new Wildlife Guardians every single year!

This could be one of Avaaz’s greatest legacies to the world — a global wildlife protection force supported by people everywhere. If 50,000 of us donate right now, the first Wildlife Guardians will start in weeks! An elephant is murdered by poachers every 26 minutes — chip in now before the last one falls.

Stoppt den Überfall auf den Amazonas!

Das kommt unerwartet: Auf aktuellen Satellitenfotos ist die beispiellose Zerstörung des kolumbianischen Urwalds deutlich zu erkennen! Kolumbiens Avaaz-Mitglieder sind dabei, ein offizielles Ermittlungsverfahren dieses Angriffs auf den Amazonas einzufordern. Wenn wir sie mit einem Appell von Millionen von Menschen unterstützen, werden wir in Kolumbien einen Medienrummel auslösen, den die Politiker unmöglich ignorieren können – unterzeichnen wir jetzt:

Klickt hier, um den heimlichen Angriff auf den Amazonas zu stoppen

2016 war… – schöpfen wir Hoffnung!

Liebe eine-Erde-Leser

Wir würden euch gerne einen Gastbeitrag von Avaaz präsentieren. Er bringt das Vergangene und das Künftige sehr gut zusammen.

Von Herzen ein gutes und hoffnungsvolles neues Jahr!

Weiterlesen „2016 war… – schöpfen wir Hoffnung!“