Meine dritte Reise zu den Tibetern

Reisebericht unseres Mitglieds Harry

Schauspielunterricht am Tibetan Institute of Performing Arts (TIPA)

Im Oktober dieses Jahres war ich nun schon zum dritten Mal am Tibetan Institute of Performing Arts(TIPA) in Dharamsala/Indien. Das Institut wurde vor über 50 Jahren vom Dalai Lama gegründet, um die tibetischen Künste, wie tibetische Oper, Gesang, Tanz und Instrumente im Exil zu erhalten. Ich unterrichtete dort die tibetischen Künstler im Schauspiel. Gemeinsam mit meiner Kollegin, der Schauspielerin Kara Schröder, haben wir mit über 40 Künstler in drei Gruppen täglich 6 Stunden gearbeitet, schauspielerische Grundlagen gelehrt und kleine Szenen entwickelt.

Von dieser intensiven Zeit und von meinen Erlebnissen möchte ich Euch berichten.

Weiterlesen „Meine dritte Reise zu den Tibetern“

2 Wochen im Tibet

Wir veröffentlichen diesen Beitrag im Namen von Harry, einem unserer deutschen Mitglieder. Er trägt zur Verbesserung der Welt bei, indem er … lest selber!

Liebe Freunde,
Tashi Delek!

Im September war ich wieder für drei Wochen in Dharamsala/Nordindien und habe intensiv mit tibetischen Künstlern gearbeitet. Hier mein Reisebericht, den ich geschrieben habe, um meine Erlebnisse mit Euch zu teilen.
Lest ihn Euch in einem ruhigen Moment durch.
Über Rückmeldungen und Kommentare freue ich mich von Herzen.

Wieder zwei Wochen bei den Tibetern

„Harry, warum machst Du das? Warum kommst Du immer wieder zu uns?“ fragte mich Jampa. Diese Frage hat mich berührt. Warum mache ich das …

Weil es mir sinnvoll erscheint. Weil ich spüre, dass meine Hilfe gewollt ist, meine Idee von Theater mit den Tibetern zu teilen, ihre schauspielerischen Fähigkeiten zu verbessern und ihre Persönlichkeiten zu stärken.

Weiterlesen „2 Wochen im Tibet“