Zürcher hacken für den Klimaschutz

Im Sinne von sinnvollem Recycling empfehlen wir gerne folgenden Artikel weiter. Er handelt vom Climathon 2017, einem spannenden Weg, Ideen zur Rettung unserer Welt zu generieren.

 

Insbesondere aber interessant ist diese innovative App:

Herunterladen und nutzen explizit erwünscht 😉

Unterstützt durch Eine Erde: Neues Portal mit Anlässen speziell für Kinder

Das neue Schweizer Veranstaltungsportal für Familien

Wer kennt nicht diese Situation: Du möchtest mit Deinen Kindern, Enkelkindern, Gotti- oder Göttikindern etwas unternehmen, weisst aber nicht, was gerade in Deiner Umgebung an Veranstaltungen stattfindet. Du fängst an, mühsam diverse Onlinelisten zu durchsuchen oder in den Regionalzeitungen herum zu blättern. Doch das geht ab sofort viel einfacher:

Auf kiwowa.ch kannst Du jetzt schnell und bequem alle Veranstaltungen in Deiner Nähe passend zur Altersstufe Deiner Kinder und nach Standort Indoor / Outdoor per Knopfdruck finden. Weiterlesen „Unterstützt durch Eine Erde: Neues Portal mit Anlässen speziell für Kinder“

Die Freunde Masoalas: Essen in der Masoala Halle gefällig?

Liebe Freunde Masoalas

Seit bald 15 Jahren fördert der Verein Freunde Masoala den Schutz des Masoala Nationalparks auf Madagaskar. In unserem Newsletter stellen die Verantwortlichen zwei aktuelle Projekte aus den Bereichen nachhaltige Landwirtschaft und Bildung vor, die  dank den Beiträgen der Mitglieder unterstützt werden können.

Am 4. November kann man mehr erfahren: Melden Sie sich heute noch zum traditionellen Frühstück des Vereins in der Masoala Halle an!

MEHR ÜBER DIE FREUNDE MASOALAS ERFAHREN SIE HIER

Filmempfehlung: I AM

Liebe eine-Erde-Freunde

I AM movie

Gestern habe ich mit meiner Familie einen Film geschaut, den ich aus der Bibliothek ausgeliehen habe. Kurz gesagt: er hat mir die Augen geöffnet. Am Anfang des Filmes wurde die Frage gestellt, was denn falsch laufe auf unserer Welt. Am Ende des Filmes wurde klar, dass gar nichts falsch läuft. Die Welt kann JEDEN MOMENT gerettet werden. Es müssen nur genügend Leute diese Überzeugung aufnehmen und HANDELN!

Der Film „I AM“ ist nämlich die Antwort auf die Frage, was denn die Lösung unserer Probleme sein könnte. Ihr glaubt es nicht? Seht euch den Film an!

Wenn ihr danach noch immer der Meinung seid, unsere Welt sei unrettbar verloren, dann müsst ihr den Film halt gleich nochmal schauen (und es würde helfen, wenn ihr in nicht in einer Sprache seht, die ihr nicht versteht 😉 )

Lieber Gruss,
Ashirg

Buchempfehlung: Das LOLA-Prinzip

Selten (und nun schon seit über 20 Jahren) hat mich ein Buch so unterstützt wie dieses: DasLOLA-PrinzipTeil1
Das LOLA-Prinzip (Die Vollkommenheit der Welt)

Wobei LOLA nicht für einen Frauennamen, sondern für Loslassen, Liebe (im Quadrat) und Aktion = Reaktion steht.

Die Welt und unser Weg darin sind nicht kompliziert und schwierig, sie sind in jedem Augenblick vollkommen und viel, viel einfacher als wir je gedacht haben!

Mehr zur Philosophie und den Personen dahinter findet Ihr unter dem Link www.lolaprinzip.ch

 

Der neue Nissan Leaf kommt

Der Anti-Tesla: Nissan präsentiert Elektroflitzer für die Massen

Das meistverkaufte Elektro-Auto der Welt, der Nissan Leaf, kommt in einer neuen Ausführung auf den Markt. Die zweite Generation erhalte einen stärkeren Motor, mehr Reichweite und fahre teilautonom. Auch das Design sei komplett neu.

«Der neue Nissan Leaf II leistet 110 kW / 150 PS und kann bis zu 380 Kilometer weit fahren. Wir sind 20 Prozent stärker als bisher und sind entsprechend schneller von 0 auf 100 km/h.»

Chefentwickler Hiroki Isobe quelle: focus.de

Nissan bringt die zweite Generation des am meisten verkauften Elektroautos auf den Markt.Quelle: KIMIMASA MAYAMA

 

Der Leaf 2 wird noch in diesem Jahr in Japan lanciert, der Europa-Start soll 2018 erfolgen.Quelle: KIMIMASA MAYAMA

Das Handelsblatt betitelt den Leaf 2 als «Anti-Tesla». Anders als der US-Hersteller greife Nissan im Massenmarkt an. Die Batterie des Einstiegsmodells sei mit 40 Kilowattstunden (kWh) zwar kleiner als die der Rivalen, dem Chevy Bolt von GM und Teslas Model 3. Aber dafür komme der neue Leaf zum Kampfpreis auf den Markt: Schon ab 3,2 Millionen Yen (25’000 Euro) aufwärts beginne der Einstieg in die Elektroautowelt in Japan, wo der Leaf am 2. Oktober debütiere.

(dsc, via heise.de)

Kunststoffrecycling: Die nächste Runde läuft!

Liebe Mitglieder, liebe Interessierte. Nach dem grossen Erfolg Anfang dieses Jahres in Bonstetten (eine Erde berichtete: Ja zur Kunststoffsammlung: Bonstetten hat entschieden!) läuft bereits die nächste Runde für ein umfangreicheres Kunststoffrecycling. Schaut euch diese Petition der Jungen Grünen an und unterzeichnet sie ebenfalls:

Plastik Recycling für Zürich

Gerne verweisen wir auch auf die Aktionen, welche unternommen wurden, um dem Weg des gesammelten Kunststoffs nachzugehen.

Der genaue Text der Petition findet sich untenstehend

Weiterlesen „Kunststoffrecycling: Die nächste Runde läuft!“